Bezirksapostel Krause zu Besuch in Huchting

Am Mittwoch, den 19.12.2012, hielt Bezirksapostel Krause den Gottesdienst mit einem Textwort aus Jesaja 9,1"Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell". Es ging um das Licht, welches jeder Mensch in sich trägt. Diese Lichter machen zusammen ein großes Licht aus.

Es dienten der Priester Niesmann und Apostel E. Krause mit.

Im Anschluss an die Feier des Heiligen Abendmahls wurde Hirte Rogalitzki vom Bezirksapostel mit der Aufgabe des Vorstehers für die Gemeinde Bremen - Mitte betraut.

Nachfolgend wurde Priester Haß Vorsteher für die Gemeinde Bremen - Huchting.

Diakon T. Sosnitzki empfing das Priesteramt für Bremen - Huchting.

Priester Niesmann wurde in den kirchlichen Ruhestand versetzt. Die Gemeinde ist ihm herzlich dankbar für seine liebevolle Arbeit.